Schulsozialarbeit am GaW

 

Liebe Schulgemeinde,

aufgrund von Elternzeit bin ich bis auf weiteres nicht am GaW tätig.

Zeitnah wird eine Vertretung meine Aufgaben übernehmen.

Bitte wendet euch bis dahin an die anderen Mitglieder des Beratungsteams des GaW.

Ich wünsche euch alles Gute!

Melanie Ponsa

 

Ich bin Melanie Ponsa und bei der Stadt Düren als Schulsozialarbeiterin tätig.

Schulsozialarbeit in Düren trägt dazu bei, Benachteiligungen abzubauen und mehr Chancengerechtigkeit aufzubauen. Sie unterstützt die Schüler*innen bei der schulischen und außerschulischen Lebensbewältigung und wirkt aktiv an der Schaffung einer positiven Lern-, Lehr- und Lebensatmosphäre mit. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Sorgeberechtigte und Lehrkräfte und basiert auf Freiwilligkeit, Schweigepflicht (Ausnahme Selbst-/Fremdgefährdung) und findet auf einer Vertrauensbasis unabhängig von Noten- und Leistungsdruck statt.

 

Schulsozialarbeit ganz konkret:

  • Beratung und Einzelfallhilfe; Kinder, Jugendliche, Eltern und Sorgeberechtigte suchen die Schulsozialarbeit auf, um Themen wie Streit mit Freunden, Schwierigkeiten zu Hause, Mobbing oder ähnlichem zu besprechen
  • Sozialpädagogische Gruppenangebote (wie beispielsweise Medienkompetenztraining, Konfliktlösung)
  • Präventive Angebote zu Themen wie Mobbing, Ängste
  • Krisenintervention
  • Beratungen zu Fragen rund um das Bildungs- und Teilhabepaket
  • Vermittlung und Begleitung in weiterführende Hilfen

 

Ich bin Dienstag und Freitag vor Ort erreichbar.

Termine können zudem nach vorheriger Absprache erfolgen. Eine Kontaktaufnahme ist über das Lehrerzimmer, das Sekretariat oder SMS/ E-Mail möglich.

 

Ich freue mich auf euch!

Melanie Ponsa

 

zuletzt aktualisiert am 21. 9. 2020