Willkommen!

Gymnasium am Wirteltor, Düren
Virtueller Rundgang durch das GaW XMOOD-Portal des GaW

Aktuelles

Das Schulkonzert in der Presse | mehr »
Die "Dürener Nachrichten" berichteten über die Schulkonzerte vom 27. und 28. Februar.
Anmeldungen für die neue Jahrgangsstufe 5 | mehr »
Über den Link erfahren Sie alles Wissenswerte zum Anmeldeverfahren. Bitte beachten Sie, dass eine Reihe von Unterlagen zur Anmeldung mitgebracht werden müssen.
Wir freuen uns auf Sie!
"Lysistrate"-Aufführung in der Presse | mehr »
Die "Dürener Nachrichten" berichten über die Aufführung der Aristophanes-Komödie am GaW.
"Lysistrate" am GaW | mehr »
"Lysistrate" am GaW

Bilder von den erfolgreichen Aufführungen.
Spende für GaW | mehr »
Das GaW erhielt eine Spende für die regelmäßige Teilnahme am Europäischen Jugendparlament.
Presseecho zur Umgestaltung des Schulhofs | mehr »
Die Dürener Zeitung berichtete über die Feier anlässlich der Fertigstellung der Grüninsel auf dem Schulhof.
Bildrahmen Bildrahmen Bildrahmen
Bildrahmen W. Gödde (l.) und R. Paulun Bildrahmen
Bildrahmen Details Bildrahmen
Liebe Schulgemeinde!

Das Gymnasium am Wirteltor gehört zu den ältesten und größten der Region. In zahlreichen Begegnungen wird immer wieder deutlich, wie stark das Zugehörigkeitsgefühl derer ist, die unser Haus durchlaufen haben. Auch die zahlreichen Anmeldungen von Kindern Ehemaliger belegen die starke Bindung der „Wirteltorianer“ an ihre Schule. Dies ist gleichermaßen Ehre und Verpflichtung. Eine lebendige Schule wie diese mit ihrem breiten unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angebot bedarf dabei der Anregungen, Beiträge und Anstrengungen vieler. Sämtliche Gruppen der Schulgemeinde – Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen – sorgen in gemeinsamer Anstrengung dafür, dass das GaW sich mit Fug und Recht eine lebendige Schule nennen darf. Dieses Mit- und Füreinander anzuregen, zu fördern und im Sinne aller abzustimmen ist für uns als Schulleitung der Mittelpunkt unserer Arbeit.

Dennoch müssen wir uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen. Mit dem Doppeljahrgang des Jahres 2012/13 hat sich die Schule um einen kompletten Jahrgang verkleinert und des Weiteren trifft auch uns der demographische Wandel. Dies heißt konkret, dass die Schülerzahlen im Großraum Düren insgesamt rückläufig sind. Es bedarf daher kreativer Maßnahmen, um das Angebot, das wir in der Vergangenheit entwickelt haben, in der Qualität und Breite fortführen zu können. Dies ist unser vorrangiges Ziel für die nächsten Jahre. In diesem Sinne wollen wir uns weiterhin mit Nachdruck für eine gute Lehrerversorgung einsetzen, um den Unterricht in allen Fachbereichen auch bei sinkenden Schülerzahlen zu sichern. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir vor allem durch das Engagement unserer Kolleginnen und Kollegen viel Bewahrenswertes erhalten können und dabei zukunftsträchtige Veränderungen weiterhin auf den Weg bringen werden.

Wir sind stolz auf die Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler sowie eine engagierte Elternschaft und freuen uns über deren Beiträge und Anregungen. Dieses wird wesentlich dazu beitragen, die Qualität unseres Hauses, auf die das Gymnasium am Wirteltor zu Recht stolz ist, nachhaltig zu sichern.

Wilhelm Gödde                           Rüdiger Paulun
Schulleiter                                  Stellvertretender Schulleiter